JOE (Vocals)

 

Keiner weiß, was er nimmt; Aber das Zeug muss gut sein....Ein absolutes Party-Monster. Vermutlich gibt es in Süddeutschland keine Bühne, die er nicht schon abgefeiert hat. Seine jahrelange Erfahrung setzt er geschickt beim Umgang mit seinen Zuhörern ein, schlüpft dabei immer wieder in die verschiedensten Sänger-Charakteren der vergangenen Jahre, und zieht damit jeden sofort in seinen Bann.

Ein perfekter Entertainer! 

 

PADDY (Vocals)

 

Gemeinsam mit Katrin und Joe bildet der überzeugte Lederhosenträger die Front der Partyböcke und ist nebenbei noch für die Organisation und Management zuständig. Das Mädchen für alles!

Den Wahlallgäuer, oder besser gesagt Allgäuer Quotenschwabe, kennt vermutlich der Eine oder Andere noch von seiner Zeit bei anderen erfolgreichen Partybands, und weiß deshalb, was Programm ist: Vollgas bis zum letzten Ton! 

 


KATRIN (Vocals)

 

Unsere Ur-Allgäuerin und gnadenlose Bühnenrakete. Privat betreibt sie ein kleines, erfolgreiches Familienunternehmen. Immer ein Lächeln im Gesicht...Immer gut gelaunt...witzig...eine Frohnatur. Aber wehe man lässt sie auf die Bühne. Durch ihre charmante, aber trotzdem energiegeladene Bühnenpräsenz schafft sie es binnen Sekunden, die Zuhörer an sich zu reißen und versprüht damit pure Lust am Feiern. 

 

ALEX (Posaune & Bariton)

 

Eine absolute Vollblut-Musikerin. Nicht nur wegen Ihrer Rehaugen und dem wohl strahlendsten Lächeln im ganzen Allgäu glänzt unsere Alex nun schon seit vielen Jahren auf den Bühnen in ganz Deutschland. Es liegt wohl auch daran, dass sie es einfach kann und deshalb Ihr Hobby zum Beruf gemacht hat. Ob Unterrichten oder Dirigieren...alles in Ihrem Leben dreht sich um Musik und sie lebt es in vollen Zügen.


MICHI (Keyboard & Quetsche)

 

Der Traum einer jeder Schwiegermutter...aber wenn die wüßten! Unser gebürtiger Münchner und jetziger Allgäuer lässt nicht nur die Herzen aller weiblichen Fans höher schlagen. Seine außerordentlichen Fähigkeiten an den Keyboards werden nur noch durch seine Ausflüge auf der "Quetsch'n" getoppt. Immer der richtige Sound zum richtigen Song! Und: Immer ein Hingucker, unser Michi!

 

 

BENNY (Drums)

 

Es begann alles mit einer Blockflöte. Leider benutzte Benni das Instrument um damit seinen Mitmenschen auf den Kopf zu hauen. Auch blöd...also, doch Drummer!? Und was für einer! Nachdem er seine letzte Jobanfrage zum Eichen von Metronomen ausgeschlagen hat, sitzt er nun bei den Böcken hinter der Schießbude und fräst systematisch seine Holz-Sticks ab! Ein unfassbarer Typ! 

 


MARTIN (Bass)

 

Der Mann für die tiefen Töne....und wohl der Einzige, der schon in Lederhosen gewickelt wurde. Ein waschechter Allgäuer, der immer einen passenden Spruch auf Lager hat. Musikalisch gibt es nichts was er noch nicht gemacht hat, was wohl sein Facettenreichtum erklärt! 

 

JOE (Guitar)

 

Unser BAD BOY! Harley – Autos mit viel Hubraum – Tattoos – Rock’n Roll!

Nachdem er seine Fähigkeiten im hiesigen Harfen-Ensemble unter Beweis stellte und sich dabei heftige Schnittwunden, nicht nur an den Fingern zuzog, war klar, dass da irgendwann ne Gitarre her musste. Und dieses Ding beherrscht er perfekt. Egal ob Gitarrensolo oder Begleitung...er findet immer den richtigen Sound und strahlt dabei noch unglaubliche Spielfreude aus. 

 


MARKUS (Sax)

 

Der Juck Norris der Partyböcke. Vermutlich ist es seiner Leidenschaft als abartigem, beklopptem und verücktem Sportler zu verdanken, dass er aus seinem Sax unglaubliche Töne raushaut. Wir behaupten sogar pro Lied mit nur einem Atemzug. Nachdem ihm der Ironman zu kindisch wurde, bläst er nun den Böcken auf dem Sax den Marsch und lässt uns alle beim Umziehen hinter der Bühne wie Arschgurken aussehen. DANKE 

 

MATTHIAS (Trompete)

 

Unser Musik-Primus. Mitte 20 ist er bereits Dirigent, quält Kinder mit Unterricht und bringt nebenher noch Berufsanfängern den Unterschied zwischen Phase und Masse bei.

Da er aber damit keinen Ruhm und Anerkennung erntet, bläst er bei den Böcken noch in das Drei-Ventilige-Moped und arrangiert nebenbei noch die kompletten Bläser. Getreu dem Moto: Ein Terz geht immer!